Skype downloaden chromebook

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, dies zu tun, einschließlich verschiedener Android-Apps, die App-Pakete von Ihrem Smartphone oder Tablet extrahieren oder einfach eine Download-Site für die App finden, die Sie benötigen. Es gibt auch eine APK Downloader Erweiterung für Chrome, die Sie verwenden können, die die offizielle Version jeder Play Store App erhält. 3. Nachdem Sie das Installationsprogramm heruntergeladen haben, öffnen Sie die App “Dateien” und doppelklicken Sie darauf, um Skype auf Ihrem Chromebook zu installieren. Als nächstes drücken Sie die Schaltfläche “Installieren”. Skype ist immer bereit, die volle Erfahrung zu bieten, auch wenn Sie keinen Zugriff auf Ihr Telefon oder Desktop-App haben. Melden Sie sich einfach bei web.skype.com an und machen Sie sich mit einer voll funktionsfähigen Skype-In-Browser-Anwendung an die Macht. Es bietet alle Ihre Lieblingsfunktionen und es ist mit einem Klick verfügbar. 1. Öffnen Sie web.skype.com auf Chrome und melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an. Obwohl Skype nicht sofort enthalten ist, unterstützen die meisten modernen Chromebooks jetzt Android-Apps, und das bedeutet, dass Sie Einfach Google Play starten und herunterladen können! 2.

Öffnen Sie als Nächstes die Skype-Download-Seite und wählen Sie im Dropdown-Menü “Get Skype for Linux DEB” aus. Es wird das Skype-Installationsprogramm auf Ihrem Chromebook im DEB-Format herunterladen. Öffnen Sie den Chrome-Browser, und besuchen Sie web.skype.com. Melden Sie sich beim Dienst an oder registrieren Sie sich für ein kostenloses Konto. Nachdem Sie sich angemeldet haben, wird die Weboberfläche angezeigt. Von hier aus können Sie Telefonanrufe, Video- und Textchats initiieren sowie auf gespeicherte Kontakte zugreifen. Sie können auch Kontaktanfragen an und von Familienmitgliedern, Freunden oder Kollegen senden und empfangen. 1.

Öffnen Sie Chrome und navigieren Sie zu web.skype.com. Sie werden zu einer Anmeldeseite weitergeleitet. Seien Sie jedoch gewarnt und vorsichtig, bevor Sie eine nicht-offizielle Version von Skype herunterladen; Mit anderen Worten, Sie versuchen dies auf eigene Gefahr. Beachten Sie auch, dass in meinen Tests die neueste Version von Skype, die auf Chrome OS funktioniert, Version 4.9 ist; höhere Versionen können sich zum Zeitpunkt des Schreibens nicht für mich öffnen. 1. Öffnen Sie den Play Store auf Ihrem Chromebook und installieren Sie Skype (kostenlos). 3. Wie Sie sehen können, unterstützt Skype auf Chromebook jetzt Bildschirmfreigabe, schwebendes Fenster, Echtzeit-Untertitel und vieles mehr.

Neben dem Angebot nativer Apps hat Microsoft seine geschätzte Videokonferenz-App ins Web verschoben. Jetzt können Sie über den Chrome-Browser nahtlos auf Skype auf einem Chromebook zugreifen. Es kommt mit Unterstützung für Anrufbenachrichtigungen, Bildschirmfreigabe, und die neueste, Skype Meet Now-Funktion. Einfach ausgedrückt, werden Sie keine der wichtigsten Funktionen der Desktop-App verpassen. Nachdem wir das gesagt haben, kommen wir zu den Schritten. 1. Richten Sie zunächst Linux auf Ihrem Chromebook ein, indem Sie der verknüpften Anleitung folgen. Wenn die Linux-Option in den Einstellungen nicht verfügbar ist, bedeutet dies, dass Ihr Chromebook keine Unterstützung für Linux hat. Öffnen Sie Skype online in einem neuen InPrivate-Browserfenster in Edge oder in einem neuen Inkognito-Browserfenster in Chrome. Es werden keine Cookies verwendet und keine Daten gespeichert. Lateinamerikanische Unternehmen, um IT-Ausgaben im 1. Quartal 2021 wieder aufzunehmen Die Skype-Erweiterung macht auch das Aufrufen einer Nummer aus Suchergebnissen einfach.

Kopieren Sie es einfach in Ihren Browser und wählen Sie dann Skype für Web aus. Günstige Anrufe zu Mobilfunk- und Festnetznummern sind mit Skype-Guthaben oder einem Abonnement verfügbar. Wenn Ihr Chromebook-Modell die Vorteile von Google Play-Apps nicht nutzen kann, ist die webbasierte Skype-Version eine Alternative. Von hier aus können Sie auf alle Kommunikationsmethoden zugreifen, die die App anbietet.

Publikováno v Nezařazené